Ob Holz oder WPC - Entspannen Sie auf Ihrer Terrasse mit freundlicher Unterstützung von garten-iserlohn.de

Fenster und Türen auf und raus ins Freie!
So schön es ist im Winter am Ofen zu sitzen, zu lesen und zu faulenzen, die wärmenden Sonnenstrahlen und die frische Luft zu genießen heißt es, wenn die Terrassentür im Sommer offenstehen kann.

Die Terrasse: Das erste Sonntagsfrühstück draußen im Garten ist herrlich! Sehr angenehm auch, dass es nun abends wieder länger hell ist. Am frühen Abend noch einmal durch den Garten zu schlendern und dem ersten Blütenduft nachzuspüren ist im besten Sinne entspannend.

Terrassengestaltung: Für den absoluten Dreh- und Angelpunkt Ihres Gartens im Sommer gibt es verschiedenste Möglichkeiten für eine ästhetische Terrassengestaltung. Holzterrassen kombiniert mit Naturstein stehen hoch im Kurs und wirken edel und optisch aufgeräumt.

Doch bevor Sie mit dem Bau einer Terrasse beginnen, empfehlen wir eine sorgfältige Planung!


Holzterrassen: Der natürliche Charme der Optik ist nur einer der vielen überzeugenden Vorteile

Sie sind langlebig, pflegeleicht und ebenfalls leicht zu verlegen / zu bauen. Neben den angenehmen natürlichen Farbtönen, spricht das ebenso angenehme Fußgefühl ganz klar für eine Terrasse aus Holz.

Lange Haltbarkeit

Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden. Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und für sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Schnell und unkompliziert zu säubern

Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Thermische Eigenschaften

Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig: Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Die gängigen und beliebten Holzarten für Terrassen & Terrassendielen im Überblick für Sie:

  • Bangkirai
  • Cumaru
  • Douglasie
  • Lärche
  • Fichte
  • Garapa
  • Ipe
  • Kiefer
  • Mandioqueira
  • Massaranduba
  • Thermoesche
  • Thermokiefer

Informationen zu Wood Plastic Composites - WPC-Terrassendielen - auf garten-iserlohn.de

Terrassendielen aus Wood Plastic Composite (WPC) - das Richtige für die, denen die Umwelt und Ressourcenschutz am Herzen liegen

Die Dielen bestehen zu einem hohen Anteil aus recycelten Materialien. Sie sind Verbundwerkstoffe aus Holzbestandteilen, thermoplastischen Kunstoffen. Der Holzanteil liegt zumeist bei bis zu 70%. Gegenüber echten Hölzern haben WPC-Produkte viele Vorteile. Unter anderem neigen sie nicht zum Reißen und Splittern. Auch sind sie wetterfest und einfach zu reinigen. Darüber hinaus garantieren die Hersteller eine hohe Lebensdauer. Optisch unterscheiden sich die Ökoplanken kaum von Echtholzböden.

Durch die Einfärbbarkeit der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe haben Sie bei der Farbwahl Ihrer neuen WPC-Terrasse einen wesentlich größeren Gestaltungsspielraum als bei Holzterrassen.

Wichtig! Beim Aufbau der Terrassen-Unterkonstruktion und der Verlegung ist zu beachten:
Die Biegefestigkeit fällt gegenüber Hölzern geringer aus.

Da ist der Wurm nicht drin
Ganz klarer Vorteil gegenüber Holzterrassen: Dank einer hohen Dichte sind WPC-Produkte gut vor Insektenbefall geschützt.


garten-iserlohn.de – Informationen rund um Terrassendielen, KVH, Kinderspielgeräte und Gartenhäuser für Iserlohn

mit freundlicher Unterstützung von: Holz Kemper in Hagen - Ihrem Fachbetrieb für Iserlohn, Herdecke und Hagen.

Informieren Sie sich direkt unter www.holzkemper.de

... oder besuchen Sie unseren Holzfachhandel in Hagen - Wir freuen uns auf Sie!


Informieren Sie sich auf garten-iserlohn.de zu den Themen:

 

 


Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten zu Holz im Garten Iserlohn

Blättern Sie in den Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten zu Holz im Garten

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Gartenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Holz im Außenbereich und Outdoor-Sortiment.


Noch Fragen? Wissenswertes rund um Holz im Garten sowie Beratung und Service:


Beratung, Verkauf und Top-Service für Holz im Garten - für Iserlohn, Herdecke und Hagen!

Als Partner von garten-iserlohn.de - steht Ihnen das Fachpersonal von Holz Kemper in Hagen stets freundlich und kompetent zur Verfügung. Sie haben Interesse am Kauf von:

  • Boden, Parkett & Laminat
  • Terrassendielen
  • Gartenholz, Konstruktionsholz
  • Kinderspielegräte
  • Innentüren | Zimmertüren
  • Holzbau, KVH & Platten
  • Innenausbau | Paneele | Wand

    -> für die Region rund um Iserlohn, Herdecke und Hagen!

Service, Montage und Verlegung

Bei Holz Kemper in Hagen inspirieren wir Sie, konzipieren und modifizieren Ihre Bauvorhaben

Sie werden bei uns vor, während und nach der Bauzeit persönlich betreut und bekommen die gesamte Leistung aus einer Hand. Wir koordinieren in der Angebots- und Umsetzungsphase Ihre Projekte.

Das spart Ihnen Wege, Zeit und Nerven. Dabei steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner gern zur Verfügung. Dieser wird durch das gesamte Team unterstützt, damit alle Ihre Erwartungen erfüllt werden.  Pflegehinweise und Informationen zu technischen Details sind für uns hierbei selbstverständlich.

Holz Kemper in Hagen bietet in der Region Hagen, Schwerte, Lüdenscheid, Ennepetal, Iserlohn, Wetter eine Bandbreite an Dienstleistungen an: z.B. das Be- und Entladen Ihres Fahrzeugs oder die Koordination Ihrer Bauvorhaben – kein Problem!


100 % - Holz Kemper - Service - Planung - Verlegung - Montage - Lieferung - Pflege

Die Holz Kemper-Service-Pluspunkte auf einen Blick:

Unsere Service-Pluspunkte auf einen Blick:

  • Rund um den Einkauf und den Besuch bei Holz Kemper in Hagen
  • Aufmass, Zuschnitt und Plattenschnitt durch unsere Fachleute
  • Verladehilfe
  • Anhängerverleih - kostenlos!!!
  • Warenlieferung zu günstigen Festpreisen
  • Einlagerungsservice
  • Kostengünstiger Versand von Kleinmaterial per Paketdienst
  • Verlegeplanung
  • Verlegung, Montage und Aufbau in der Region Hagen, Iserlohn, Wetter, Schwerte, Schalksmühle, Herdecke, Witten, Lüdenscheid, Ennepetal
  • Beratung vor Ort 
  • Geschenkgutscheine (Bau- oder Renovierungsgutschein)
  • Bargeldlose Zahlung mit EC- und Maestro-Karte
  • Individuelle Termine
  • Anlieferung, Lieferung und Transport in der gesamten Region Hagen, Iserlohn, Wetter, Schwerte, Schalksmühle, Herdecke, Witten, Lüdenscheid, Ennepetal

Die Service-Pluspunkte bei Holz Kemper in Hagen - Terrasse, Garten, Spielturm:

Die Service-Pluspunkte bei Holz Kemper - Terrasse, Garten, Kinderspielgeräte:

  • Verlegeplanung für Terrassen und Terrassendielen
  • Holz Kemper designStudio Terrasse zur virtuellen Verlegung Ihrer neuen Terrasse
  • Montage/Verlegung von Terrassen, Sichtblenden, Gartenhäuser, Carports
  • Verlegung von Terrassendielen
  • Pflegemittel für alle Holzprodukte im Garten und Außenbereich
  • Lieferung in folgende Regionen: Hagen, Iserlohn, Wetter, Schwerte, Schalksmühle, Herdecke, Witten, Lüdenscheid, Ennepetal

Wissenswertes aus dem garten-iserlohn.de - Gartenratgeber:

Carport: die vielseitige Alternative zur massiven Garage - Tipps zum Carport Planen und Bauen

Ein Carport ist der ideale Platz zum Unterstellen Ihres Fahrzeugs. Viele Bauherren und Eigentümer wünschen sich ein schützendes Dach für Ihr Auto, schrecken aber vor dem Bau einer massiven Garage zurück. Die einfachste Lösung = ein Carport. Ein Carport oder Carport-Bausatz ist preiswerter und deutlich schneller errichtet. Einige Experten halten Carports sogar für die besseren Unterstellplätze für Fahrzeuge.

2018_GI-926313460_Carport_MS.jpg2017_GI_865840366_Carport_Holz_MS.jpg2017_637519774_Carport_Alu_MS_dunkel.jpg2017_GI_842299352_Carport_Alu_MS.jpg

Tipp vom Fachmann Holz Kemper GmbH & Co. KG: „Viele Vorteile und Einsatzmöglichkeiten“

Unter einem Carport ist Ihr Fahrzeug zu allen Jahreszeiten optimal geschützt und gleichzeitig gut belüftet. Im Winter müssen Sie keine vereisten Scheiben mehr freikratzen und keinen Schnee abfegen. Falls Sie sich für einen Carport mit Abstellraum entscheiden, finden darin Gartengeräte und vieles mehr einen trockenen Unterstellplatz. Nicht selten werden die Unterstellplätze auch ganz unkonventionell genutzt. Das Grillfest droht wegen Regenschauern ins Wasser zu fallen? Ziehen Sie mit Ihren Gästen einfach unter das schützende Dach.

Holz Kemper GmbH & Co. KG fasst für Sie die wichtigsten Vorteile im Überblick zusammen:

  • Schutz Ihres Fahrzeugs vor Witterungseinflüssen
  • Kostengünstiger als eine massive Garage
  • Platzbedarf geringer, weil davor kein Raum zum Öffnen des Garagentors erforderlich ist
  • Schnell aufzubauen
  • Im Bedarfsfall rückbaubar

Carportbau Schritt für Schritt planen

Holz Kemper GmbH & Co. KG, Fachmann für die Region Hagen, Iserlohn, Herdecke, Ennepetal: „Nach dem Entschluss zum Carportbau müssen Sie etwas Zeit in die Planung des Projekts investieren. Ob für den Carport eine Baugenehmigung erforderlich ist, hängt davon ab, wo es errichtet werden soll. Die Regelungen dazu sind bundesweit nicht einheitlich. Es gibt sogar Städte und Gemeinden, die eigene Auflagen für das Errichten von Carports festgeschrieben haben, beispielsweise für die Form des Carport Daches. Mitunter spielt die Größe des geplanten Unterstellplatzes eine Rolle. Ist der Carport kleiner, darf er häufig genehmigungsfrei aufgestellt werden.“

„Informieren Sie sich auf jeden Fall vor dem Kauf des Materials oder eines Bausatzes. Entweder Sie wenden sich an die zuständige Baubehörde oder Sie lassen sich im Holzfachhandel beraten. Falls Sie sich für einen Bausatz entscheiden, stellen die Hersteller Ihnen die notwendigen Unterlagen für einen Bauantrag (z.B. Angaben zur Statik) vor einem Kauf zur Verfügung“, so rät man bei Holz Kemper GmbH & Co. KG in Hagen.  

Unterschiedliche Materialien und Bauformen

Holz Kemper GmbH & Co. KG, Fachmann für die Region Hagen, Iserlohn, Herdecke, Ennepetal: „Wenn Sie ein Carport bauen wollen, haben Sie die Qual der Wahl. Vom Carport aus Holz bis hin zu einem Alu-Carport ist vieles möglich. Entscheidend sind zunächst der verfügbare Platz und Ihre individuellen Wünsche.“

Wollen Sie ein Carport mit Schuppen oder ohne? Weiterhin können Sie entscheiden, ob der neue Unterstellplatz für Ihr Auto Seitenwände und/oder eine Rückwand haben soll. Neben dem klassischen Flachdach sind verschiedene andere Dachformen und -aufbauten möglich; bis hin zum begrünten Dach als Ausgleich für die überbaute Fläche. Nicht zuletzt ist zu klären, ob Sie Ihr Carport selber bauen wollen und wo Sie den Carport kaufen können.

Interessieren Sie sich für einen Holz-Carport, sollten Sie die Vor- und Nachteile (z.B. Pflegeaufwand) der verschiedenen Holzarten und Holzverarbeitungsklassen (kesseldruckimprägniertes Holz etc.) berücksichtigen oder sich beraten lassen.

Sicherer Aufbau

„Entscheidend für die Standsicherheit sind die Punktfundamente unter den Stützen und die darauf befestigten „Pfostenschuhe“. Die Fundamente können vor Ort aus erdfeucht angerührtem Fertigbeton gegossen werden. Die Mindesttiefe beträgt 80 Zentimeter. Nach dem Einbringen ist der Beton ausreichend zu verdichten, bevor Sie ihn feststampfen und glätten. Im Handel sind Stützschuhe mit Anker erhältlich, die sofort mit einbetoniert werden können. Achten Sie auf das waagerechte Ausrichten dieser Stützen. Zum Abbinden und Aushärten sollten Sie mindestens sieben Tage einplanen, bevor Sie mit dem Aufbau des beginnen. Einfacher geht es mit vorgefertigten Betonfundamenten“, so Holz­fach­markt Holz Kemper GmbH & Co. KG aus Hagen.

Falls Sie einen Bausatz für Ihr Carport kaufen, erhalten Sie dazu eine ausführliche Aufbauanleitung.

Fachkundiger Partner

In allen Fragen zum Carportbau werden Sie im Holzfachhandel Ihres Vertrauens umfassend beraten. Ausgehend von Ihren Wünschen können die Fachberater Ihr Carport am Konfigurator planen. Außerdem gibt es zahlreiche Varianten als Carport-Bausatz. Die Palette reicht vom Holz Carport mit und ohne Geräteraum bis hin zum luftigen Carport aus Alu, das lediglich zwei Stützen benötigt. Auch Fragen zur Baugenehmigung, zum Holzschutz oder zu unterschiedlichen Formen für das Carport-Dach werden im Holzfachhandel kompetent beantwortet. Darüber hinaus reicht das Servicepaket vom Lieferservice bis hin zur Vermittlung erfahrener Handwerker, falls Sie Ihren Carport nicht selbst aufbauen möchten.

Bei Holz Kemper GmbH & Co. KG in Hagen stehen wir Ihnen in der Region Hagen, Iserlohn, Herdecke, Ennepetal in bei Ihrem persönlichen Projekt für Garten und Terrasse gerne zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!