Ob Holz oder WPC - Entspannen Sie auf Ihrer Terrasse mit freundlicher Unterstützung von garten-iserlohn.de

Fenster und Türen auf und raus ins Freie!
So schön es ist im Winter am Ofen zu sitzen, zu lesen und zu faulenzen, die wärmenden Sonnenstrahlen und die frische Luft zu genießen heißt es, wenn die Terrassentür im Sommer offenstehen kann.

Die Terrasse: Das erste Sonntagsfrühstück draußen im Garten ist herrlich! Sehr angenehm auch, dass es nun abends wieder länger hell ist. Am frühen Abend noch einmal durch den Garten zu schlendern und dem ersten Blütenduft nachzuspüren ist im besten Sinne entspannend.

Terrassengestaltung: Für den absoluten Dreh- und Angelpunkt Ihres Gartens im Sommer gibt es verschiedenste Möglichkeiten für eine ästhetische Terrassengestaltung. Holzterrassen kombiniert mit Naturstein stehen hoch im Kurs und wirken edel und optisch aufgeräumt.

Doch bevor Sie mit dem Bau einer Terrasse beginnen, empfehlen wir eine sorgfältige Planung!


Holzterrassen: Der natürliche Charme der Optik ist nur einer der vielen überzeugenden Vorteile

Sie sind langlebig, pflegeleicht und ebenfalls leicht zu verlegen / zu bauen. Neben den angenehmen natürlichen Farbtönen, spricht das ebenso angenehme Fußgefühl ganz klar für eine Terrasse aus Holz.

Lange Haltbarkeit

Terrassen aus Beton oder Fliesen können leicht Frostschäden erleiden, bröckeln und porös werden. Eine Terrassendiele aus Holz hingegen hält der Witterung von Natur aus Stand. Wählen Sie das Material für Ihre Holzterrasse sorgfältig aus und für sorgen für einen konstruktiven Holzschutz.

Schnell und unkompliziert zu säubern

Für die Reinigung genügt es die Terrassendielen mit Seifenlauge zu schrubben. Im Anschluss spülen Sie diese einfach mit klarem Wasser ab.

Thermische Eigenschaften

Holz ist elastisch und heizt sich bei direkter Sonneneinstrahlung weniger stark auf als Steinterrassen. Attraktiv gerade im Herbst: Die Holzdielen halten die Wärme länger und strahlen selbst nach Sonnenuntergang die angenehme Wärme wieder zurück.

Professioneller Aufbau von Fachmann nicht zwingend notwendig: Holzterrassen sind schnell und einfach selbst gebaut

Holz lässt sich leicht verarbeiten
Anders als bei Terrassen aus Stein oder Platten ist kein massives Fundament notwendig. Eine Terrasse aus Holz kann auch nachträglich angebaut und individuell gestaltet werden. So lassen Sie zum Beispiel verschiedene Ebenen errichten oder freischwebende Konstruktionen schaffen. 

Die gängigen und beliebten Holzarten für Terrassen & Terrassendielen im Überblick für Sie:

  • Bangkirai
  • Cumaru
  • Douglasie
  • Lärche
  • Fichte
  • Garapa
  • Ipe
  • Kiefer
  • Mandioqueira
  • Massaranduba
  • Thermoesche
  • Thermokiefer

Informationen zu Wood Plastic Composites - WPC-Terrassendielen - auf garten-iserlohn.de

Terrassendielen aus Wood Plastic Composite (WPC) - das Richtige für die, denen die Umwelt und Ressourcenschutz am Herzen liegen

Die Dielen bestehen zu einem hohen Anteil aus recycelten Materialien. Sie sind Verbundwerkstoffe aus Holzbestandteilen, thermoplastischen Kunstoffen. Der Holzanteil liegt zumeist bei bis zu 70%. Gegenüber echten Hölzern haben WPC-Produkte viele Vorteile. Unter anderem neigen sie nicht zum Reißen und Splittern. Auch sind sie wetterfest und einfach zu reinigen. Darüber hinaus garantieren die Hersteller eine hohe Lebensdauer. Optisch unterscheiden sich die Ökoplanken kaum von Echtholzböden.

Durch die Einfärbbarkeit der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe haben Sie bei der Farbwahl Ihrer neuen WPC-Terrasse einen wesentlich größeren Gestaltungsspielraum als bei Holzterrassen.

Wichtig! Beim Aufbau der Terrassen-Unterkonstruktion und der Verlegung ist zu beachten:
Die Biegefestigkeit fällt gegenüber Hölzern geringer aus.

Da ist der Wurm nicht drin
Ganz klarer Vorteil gegenüber Holzterrassen: Dank einer hohen Dichte sind WPC-Produkte gut vor Insektenbefall geschützt.


garten-iserlohn.de – Informationen rund um Terrassendielen, KVH, Kinderspielgeräte und Gartenhäuser für Iserlohn

mit freundlicher Unterstützung von: Holz Kemper in Hagen - Ihrem Fachbetrieb für Iserlohn, Herdecke und Hagen.

Informieren Sie sich direkt unter www.holzkemper.de

... oder besuchen Sie unseren Holzfachhandel in Hagen - Wir freuen uns auf Sie!


Informieren Sie sich auf garten-iserlohn.de zu den Themen:

 

 


Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten zu Holz im Garten Iserlohn

Blättern Sie in den Online-Katalogen unserer Qualitätslieferanten zu Holz im Garten

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Gartenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Holz im Außenbereich und Outdoor-Sortiment.


Noch Fragen? Wissenswertes rund um Holz im Garten sowie Beratung und Service:


Beratung, Verkauf und Top-Service für Holz im Garten - für Iserlohn, Herdecke und Hagen!

Als Partner von garten-iserlohn.de - steht Ihnen das Fachpersonal von Holz Kemper in Hagen stets freundlich und kompetent zur Verfügung. Sie haben Interesse am Kauf von:

  • Boden, Parkett & Laminat
  • Terrassendielen
  • Gartenholz, Konstruktionsholz
  • Kinderspielegräte
  • Innentüren | Zimmertüren
  • Holzbau, KVH & Platten
  • Innenausbau | Paneele | Wand

    -> für die Region rund um Iserlohn, Herdecke und Hagen!

Service, Montage und Verlegung

Bei Holz Kemper in Hagen inspirieren wir Sie, konzipieren und modifizieren Ihre Bauvorhaben

Sie werden bei uns vor, während und nach der Bauzeit persönlich betreut und bekommen die gesamte Leistung aus einer Hand. Wir koordinieren in der Angebots- und Umsetzungsphase Ihre Projekte.

Das spart Ihnen Wege, Zeit und Nerven. Dabei steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner gern zur Verfügung. Dieser wird durch das gesamte Team unterstützt, damit alle Ihre Erwartungen erfüllt werden.  Pflegehinweise und Informationen zu technischen Details sind für uns hierbei selbstverständlich.

Holz Kemper in Hagen bietet in der Region Hagen, Schwerte, Lüdenscheid, Ennepetal, Iserlohn, Wetter eine Bandbreite an Dienstleistungen an: z.B. das Be- und Entladen Ihres Fahrzeugs oder die Koordination Ihrer Bauvorhaben – kein Problem!


100 % - Holz Kemper - Service - Planung - Verlegung - Montage - Lieferung - Pflege

Die Holz Kemper-Service-Pluspunkte auf einen Blick:

Unsere Service-Pluspunkte auf einen Blick:

  • Rund um den Einkauf und den Besuch bei Holz Kemper in Hagen
  • Aufmass, Zuschnitt und Plattenschnitt durch unsere Fachleute
  • Verladehilfe
  • Anhängerverleih - kostenlos!!!
  • Warenlieferung zu günstigen Festpreisen
  • Einlagerungsservice
  • Kostengünstiger Versand von Kleinmaterial per Paketdienst
  • Verlegeplanung
  • Verlegung, Montage und Aufbau in der Region Hagen, Iserlohn, Wetter, Schwerte, Schalksmühle, Herdecke, Witten, Lüdenscheid, Ennepetal
  • Beratung vor Ort 
  • Geschenkgutscheine (Bau- oder Renovierungsgutschein)
  • Bargeldlose Zahlung mit EC- und Maestro-Karte
  • Individuelle Termine
  • Anlieferung, Lieferung und Transport in der gesamten Region Hagen, Iserlohn, Wetter, Schwerte, Schalksmühle, Herdecke, Witten, Lüdenscheid, Ennepetal

Die Service-Pluspunkte bei Holz Kemper in Hagen - Terrasse, Garten, Spielturm:

Die Service-Pluspunkte bei Holz Kemper - Terrasse, Garten, Kinderspielgeräte:

  • Verlegeplanung für Terrassen und Terrassendielen
  • Holz Kemper designStudio Terrasse zur virtuellen Verlegung Ihrer neuen Terrasse
  • Montage/Verlegung von Terrassen, Sichtblenden, Gartenhäuser, Carports
  • Verlegung von Terrassendielen
  • Pflegemittel für alle Holzprodukte im Garten und Außenbereich
  • Lieferung in folgende Regionen: Hagen, Iserlohn, Wetter, Schwerte, Schalksmühle, Herdecke, Witten, Lüdenscheid, Ennepetal

Wissenswertes aus dem garten-iserlohn.de - Gartenratgeber:

Wenn der Garten zum Spielparadies wird – Spielgeräte fertig kaufen vs. DIY

Der eigene Garten oder der Hof hinterm Haus eignen sich perfekt zum Aufstellen von Spielgeräten. Schnell kann so eine Wohlfühl-Oase für Jung und Alt gestaltet werden. Möglichkeiten gibt es viele. Sie richten sich nach dem Alter, den Vorlieben, den räumlichen Möglichkeiten und dem Budget. Beim Selbermachen sind auch noch handwerkliche Fähigkeiten gefragt, denn: Sicherheit hat bei Kinderspielgeräten Priorität.

2022_GI-523135700_Baumschaukel_2_Kleinkinder_MS.jpg2022_GI-1254285817_Vater_u_Sohn_bauen_Baumhaus_MS.jpg2022_GI-937486846_kleiner_junge_schaukeln_rueckansicht_MS.jpg2022_GI-486161926_Sandkiste_DIY_MS.jpg

Freizeitspaß vor der Haustür mit Kinderspielgeräten

Der Spielplatz vorm eigenen Haus oder im Schrebergarten bietet viele Vorteile“, so Holz Kemper GmbH & Co. KG aus Hagen:

  • Die Kinder können jederzeit hinaus und sind dennoch unter Aufsicht der Erwachsenen.
  • Der Bereich ist geschützt.
  • Die Lust am Spiel im Freien, Kreativität und Bewegung werden angeregt.
  • Die Zusammengehörigkeit wird gestärkt.

Holz Kemper GmbH & Co. KG aus Hagen erklärt: „Der Fachhandel bietet ein breites Sortiment an Outdoor-Spielgeräten wie Spieltürmen, Sandkästen und Schaukeln.
Auch der Eigenbau ist möglich. Unangefochtener Favorit unter den Baustoffen für Spielhaus, Sandkiste & Co ist Holz. Das lebendige, warme Material lässt sich leicht verarbeiten, ist haptisch angenehm, robust und angemessen witterungsbeständig. Mit etwas Geschick kann die Ausstattung des Gartens zum Gemeinschaftsprojekt werden, das Generationen verbindet.“

DIY – von der Wippe bis zum Holzspielturm

Holz Kemper GmbH & Co. KG fügt hinzu: „Das eigene Anfertigen von Kinderspielzeug hat eine lange Tradition und bringt auch Erwachsenen immer wieder Freude. Dabei entstehen nicht nur Unikate, sondern Groß und Klein können auch zusammen werkeln. In jedem Fall erleben Kinder im Selbstgefertigten, wie Herausforderungen bewältigt, Probleme mit Kraft und Ideen gemeistert werden, um zu einem schönen, brauchbaren Ergebnis zu kommen.“

„Wichtig ist allerdings das richtige Einschätzen der eigenen Fähigkeiten. Nicht umsonst werden im Handel angebotene Spielsachen strengen Prüfungen unterzogen. Gerade Klettergerüst und Rutsche müssen dauerhaft fest sitzen, damit sich niemand verletzen kann. Bei allen Vorzügen des Do-it-yourself ist ein Bausatz oft die bessere und vor allem sichere Lösung. Der Spaß beim Aufbauen nach Anleitung bleibt ja trotzdem“, so Holz Kemper GmbH & Co. KG aus Hagen.

Step by Step zur eigenen Schaukel

Holz Kemper GmbH & Co. KG aus Hagen: Am besten ist es, mit einfachen Projekten zu beginnen. Der Bau einer Kinderschaukel kann einfach bewerkstelligt werden, wenn es einen gesunden, ausreichend großen Baum mit starken Ästen vor Ort gibt. Dazu werden benötigt:

  • Holz, ein Brett von mindestens 3 cm Dicke, 25 cm Breite und 55 cm Länge (am besten Eiche)
  • Seil, am besten Polypropylenseil in einer Stärke von mindestens 1,5 cm und etwa 10 m Länge
  • Karabiner aus rostfreiem Edelstahl
  • Schleifpapier
  • Säge
  • Akkubohrmaschine
  • Bohrer (nach Stärke des Seils)
  • Maßband oder Zollstock
  • Schleifklotz

1. Das Brett muss in den gewünschten Maßen zurechtgesägt werden. Ein Vorteil: Wie breit und lang es sein soll, bestimmt man selbst. Die Dicke muss stimmen, denn die Schaukel wird im Freien Wind und Wetter ausgesetzt sein. Gartenholz sollte entsprechend dick sein, damit es den Belastungen standhält.

2. An jeder Seite sind jeweils zwei parallel liegende Löcher anzuzeichnen. Die Größe der Löcher und des Holzbohrers muss der Dicke des Seils entsprechen.

3. Alle 4 Löcher werden gebohrt.

4. Mit Schleifpapier werden alle scharfen Grate entfernt. Das Holz kann auch mit Öl präpariert werden, damit es gegen Nässe geschützt ist.

5. Das Seil wird halbiert. Anschließend werden noch einmal jeweils 2,5 m abgetrennt. An jeder Seite wird ein Strang des kleineren, 2,5 m messenden Strangs durch die Löcher geführt und unter dem Sitz mit Stopperknoten fixiert. So entsteht je eine Schlaufe an einer Seite.

6. Die langen Seilteile werden mehrfach über den Ast gewunden. Die Länge der Schaukelseile richtet sich nach der Größe des Kindes. Die Karabinerhaken werden in den Schlaufen befestigt und mit Seemannsknoten mit den langen Seilteilen des Baumes verbunden.

Spielgeräte für den Garten: kaufen oder bauen?

Holz Kemper GmbH & Co. KG: „Die Entscheidung sollte nach individuellen Voraussetzungen getroffen werden. Ein Sandkasten lässt sich leicht bauen und birgt auch geringe Risiken bei der Nutzung. Für Fußballtore sind schon ein größerer Aufwand und handwerkliche Erfahrung notwendig. Alles muss stabil sein und hohen Belastungen standhalten, damit sich kein Kind verletzt.
Das trifft erst recht auf einen Spielturm zu. Auf ihm muss gut und sicher geklettert werden können. Er darf auch nach einem Jahr nicht desolat sein.
Oft ist es daher aus Sicherheitsgründen besser, Spieltürme und Zubehör für einen Spielturm wie eine Rutsche zu kaufen. Meist sind Materialkosten und Aufwand bei hoher Qualität sogar geringer als beim Eigenbau.“

Holz Kemper GmbH & Co. KG berät Sie gerne und bietet Ihnen kompetente Antworten auf all Ihre Fragen rund die Themen Holz und Kinderspielgeräte. Holz Kemper GmbH & Co. KG ist Ihr Fachmann in der Region Hagen, Iserlohn, Herdecke, Ennepetal. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite. Und wenn Sie Ideen und Inspiration benötigen, sind Sie bei uns auch an der richtigen Stelle.

Kommen Sie zu uns nach Hagen wir freuen uns auf Ihren Besuch.